Der F.C. Hansa Rostock zu Gast in Penkun – Hinweise

Am 11.11.2017 wird es bunt in Mecklenburg-Vorpommerns Kleinstadt Penkun. Nicht nur die Narren werden traditionell durch die Straßen ziehen, auch auf unserem Sportplatz werden zahlreiche Besucher erwartet. Im Achtelfinale des Lübzer Pils Cup trifft unsere 1. Herrenmannschaft auf den Drittligisten, den F.C. Hansa Rostock.

 

Zum Ablauf:
 
10:10 Uhr | Karnevalsumzug vorm Amt Löcknitz-Penkun
 
Sportsfreunden, die sich das närrische Treiben nicht entgehen lassen wollen, empfehlen wir die ausgeschilderten Parkmöglichkeiten in der Schlossstraße Höhe See (siehe Karte) zu nutzen.
 
11:30 Uhr | Einlass Sportplatz
 
Parkmöglichkeiten sind ausreichend vorhanden (siehe Karte). Bitte Hinweisschilder und den Anweisungen der Parkeinweiser folgen.
 
Parkplatzkarte

 

Es wird zwei Eingänge geben, einen für Ticketbesitzer und einen für die Tageskasse. Bitte Hinweisschilder beachten. Zudem weisen wir darauf hin, dass es Personenkontrollen gibt. Hunde, mitgebrachte Getränke und gefährliche Gegenstände dürfen nicht mit ins „Stadion“ genommen werden. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.
 
13:00 Uhr | Anpfiff Penkuner SV – F.C. Hansa Rostock
 
Bitte beachtet unsere ausgehängten Stadionregeln, nehmt Rücksicht auf eure Mitmenschen und lasst Familien mit Kindern vorne stehen. Wir haben genug Erhöhungen gebaut, damit Erwachsene auch bequem aus der vierten Reihe das Spiel überblicken können.
 
Lasst Euren Müll nicht liegen und feuert uns kräftig an 😉 .
 
14:45 Uhr | Spielende (sofern es keine Verlängerung gibt 😉 )
 
Bitte bedenkt, dass hier eine Menge Menschen gleichzeitig den Sportplatz verlassen. Nehmt eure Kinder an die Hand und drängelt nicht, Verzögerungen sind hier ganz normal. Bitte parkt vorsichtig aus und kontrolliert einmal mehr den toten Winkel bei der Abreise.
 
In diesem Sinne freuen wir uns auf ein grandioses Fußballfest!
 
Euer Penkuner SV Rot-Weiß e.V.
 
P.S.: Fragen und Anmerkungen dürft Ihr gerne im Kommentarfeld hinterlassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.